Männerturnen

Seit Bestehen der Abteilung dient der Freitagabend der Erhaltung unserer „Jugendkraft“. Dies geschieht in zwei Schritten: 1. Aufwärmen, meist mit dem Ball, dann Gymnastik in variabler Form. In der 2. Stunde wird es dann lebhaft. Wir teilen uns in zwei Gruppen, getrennt durch ein Netz, und versuchen den Ball auf den Boden des gegnerischen Feldes zu schlagen, oder auch nur über das Netz tropfen zu lassen, was die Gegner (mehr oder weniger geschickt), zu verhindern versuchen. Man nennt es Volleyball!

Nachdem wir uns den „Kampfschweiß“ runter gespült haben, relaxen wir bei Radler oder Ruß und reden noch ein wenig über dies und das.

Außer unseren Hallensporttätigkeiten beteiligten wir uns an der Sportlerwallfahrt nach Andechs. Wir unternehmen zahlreiche Bergwandertouren und Fahrradausflüge.

Trainingszeiten

Herren ab 50 Jahre

Fr, 20:00 – 22:15

Turnhalle Don Bosco

Kontakt
Manfred Schalk

Tel: 78 11 23