Mitgliedsbeiträge

 

Monatliche Beiträge: ab 03.2011
Erwachsene 11,00 €
1. Kind 7,00 €
2. Kind 5,00 €
Familien 20,00 €
Ehepaare 18,00 €
Auszubildende und Studenten 9,00 €
Abteilung „No limits“ 8,00 €
Senioren ab 65 Jahren 9,50 €
Alleinerziehende mit Kindern 12,00 €
Gesonderte Beiträge:
Wassergymnastik:

Wassergymnastik I (Dienstag)         Halbjahresbeitrag/Kurskarte        72,00 €

Wassergymnastik II (Mittwoch)       Halbjahresbeitrag/Kurskarte        82,00 €

Aufpreis für Vereinsmitglieder: monatlich 2,00 €

Skigymnastik:
Kurskarte - 40 €
Badminton:
  ab 01.2011
Erwachsene 11,50
Ehepaar 20,00 €
Kind 8,00 €
Azubi/Student 10,50 €
Gebührenordnung
  1. Nachweise für Schüler, Studenten, Auszubildende und Arbeitslose sind unaufgefordert bis spätestens 1. Mai und 1. November in der Geschäftsstelle abzugeben und gelten für das darauf folgende Halbjahr. Auch eine schriftliche Bestätigung des Abteilungsleiters ist ausreichend.

  2. Im Familienbeitrag sind die Eltern sowie sämtliche zur Familie gehörenden minderjährigen Kinder eingeschlossen. Eheähnliche Verhältnisse unter einer Adresse werden einer Familie gleichgesetzt.

  3. Die einzelnen Abteilungen können zur Abdeckung ihrer Unkosten zusätzliche Abteilungsbeiträge und Aufnahmegebühren festlegen.

  4. Für zusätzliche Angebote im Rahmen des Übungsbetriebes können von den Abteilungen bzw. vom Vorstand Teilnehmergebühren festgelegt werden.

  5. Die Berechnung des Beitrages erfolgt ab Monat des Eintrittsdatums.

  6. Die Beiträge werden mittels Lastschriftverfahren eingezogen. Barzahlung oder Zahlung per Rechnung ist in Ausnahmefällen möglich und muss vom Vorstand genehmigt werden. Der Einzug erfolgt am 15.  April für alle und zudem am 15. Oktober für halbjährliche Abbuchungen.

  7. Für Mitgliedschaften, die sich nicht am Lastschriftverfahren beteiligen, fällt zusätzlich je Zahltermin eine Verwaltungspauschale von 5,-- € an.

  8. Gebühren (insbesondere Rücklastschriftgebühren durch nicht gedeckte Konten), die durch falsche Konten- oder Bankbezeichnungen dem Verein entstehen, werden dem jeweiligen Mitglied berechnet.

  9. Kündigungen sind nur halbjährlich unter Einhaltung einer 6-Wochen-Frist möglich: Es kann somit spätestens bis 15. Mai zum 30. Juni oder bis 15. November zum 31. Dezember gekündigt werden. Die Kündigung muss schriftlich erfolgen, auch Kündigungen per e-mail werden akzeptiert.

Bei Rückfragen:

Bitte wenden Sie sich an den jeweiligen Übungsleiter, den Abteilungsleiter oder direkt an die Geschäftsstelle:

c/o Isabella Zilling, Fritz-Koelle-Straße 19 d, (55 93 41)